• BBWA Berlin
  • Vier weitere regionale Standorte der Jugendberufsagentur Berlin gehen ans Netz

Vier weitere regionale Standorte der Jugendberufsagentur Berlin gehen ans Netz

Nachdem bereits sechs regionale Standorte der Jugendberufsagentur Berlin ihre Arbeit aufgenommen haben, gehen in den kommenden zwei Wochen vier weitere Standorte ans Netz: Reinickendorf (01.07.), Treptow-Köpenick (01.07.), Steglitz-Zehlendorf (04.07.) und Pankow (06.07.).


Logo Jugendberufsagentur

In den Jugendberufsagenturen arbeiten die jeweilige Berufsberatung der Agentur für Arbeit, das U25-Team des Jobcenters sowie Beraterinnen und Berater der Jugendhilfe und beruflichen Schulen für den Übergang Schule/Beruf unter einem Dach zusammen, um den Jugendlichen und jungen Erwachsenen ihres Bezirks den Weg in eine Ausbildung zu ebnen. Die Beratung für sozialintegrative Leistungen wird dort ebenfalls eingezogen. Mit diesen regionalen Standorten der Jugendberufsagentur Berlin gibt es in demnächst zehn Bezirken für alle jungen Menschen ein wohnortnahes Beratungsangebot, das sich (z.B. bei der Vermittlung in eine Ausbildung oder bei drohendem Abbruch des Studiums) zeitnah um ihre Belange kümmert, auf die persönliche Situation eingeht und möglichst zügig eine passgenaue Anschlusslösung findet.

Weitere Informationen

 

  
  

Zurück