Projekte

Projekte der aktuellen Förderperiode 2014-2020

Zurück

Frauenschmiede


Bezirk(e):
Steglitz-Zehlendorf
Träger:
Helmut Ziegner Berufsbildung gGmbH
helmut-ziegner@bbwa-berlin.de
Projektadresse
Helmut Ziegner Berufsbildung gGmbH
Ausbildungszentrum Steglitz
Wirtschaftshof des Botanischen Garten Berlin
Am Fichtenberg 17
12165 Berlin
Kontakt / Ansprechpartner
Herr Jürgen Bittrich
Telefon: 810 058 90
Mail: bittrich@hz-bb.de
Laufzeit: 01.10.2016 - 30.09.2017
Förderprogramm: LSK
Fördervolumen: 9.836,05 € €

Wichtigste Kooperationspartner
Wir möchten Kooperationspartnerinnen für einzelne Termine aus der Wirtschaft gewinnen. Dabei geht das Spektrum von Metallgestalterinnen bis zur Geschäftsführerin.
Kurzbeschreibung
Im Projekt sollen Frauen den Hammer in die Hand nehmen!
Die Lehrschmiede ist das Herzstück des Projekts, in der die Frauen in kleinen Gruppen oder einzeln Werkstücke mit Hammer und Zange, Feuer und Amboss bearbeiten und gestalten.
Mit diesem einzigartigen Angebot sollen nicht nur kleine und große Werke entstehen, sondern auch soziale und interkulturelle Kompetenzen, aber auch Präsentationstechniken, Stärken / Schwächenanalyse, aktuelle Informationen zum sich verändernden Arbeitsmarkt, Anstrengungsbereitschaft gefördert und sichtbar gemacht werden.
Dazu begleiten nicht nur zwei Schmiede, Künstlerinnen und Unternehmerinnen, sondern auch Sozialpädagogen das Projekt.
Zielgruppe
Frauen benötigen oft Ermutigung und Unterstützung bei der Perspektiventwicklung und Neupositionierung nach der Familienzeit. Daher hat das Projekt eine klare Fokussierung auf Frauen und ihre Stärkung.
Auswertung und Ergebnisse
folgen

Dokumente

Galerie

  • Frauenschmiede: Anfang
  • Frauenschmiede: erste Arbeitsschritte
  • Frauenschmiede: Weiterarbeit