Friedrichshain-Kreuzberg: JobFit – nachhaltig gesund auf dem Weg zum neuen Job

Workshop-Reihe für Arbeitsuchende

16.08.2018

Das LSK-Projekt „JobFit“ richtet sich an arbeitslose Frauen und Männer - bevorzugt aus Friedrichshain-Kreuzberg - die ihre Chancen auf eine Anstellung erhöhen möchten.


Das LSK-Projekt „JobFit“ richtet sich an arbeitslose Frauen und Männer - bevorzugt aus Friedrichshain-Kreuzberg - die ihre Chancen auf eine Anstellung erhöhen möchten.

In den Workshops werden effektive Strategien gegen die in der Arbeitslosigkeit auftauchenden Probleme vermittelt. Wer teilnimmt, erhält die Möglichkeit, in Workshops mit erfahrenen Coaches seine Kompetenzen im Selbst- und Stressmanagement zu erhöhen und lernt sinnvolle Handlungsmöglichkeiten in Konflikten sowie in der Gesundheitsvorsorge kennen.

Zusätzlich gibt der Projektleiter Peter Knoblauch, Konfliktmanager, Mediator (M.A.), Supervisor und Coach (DGSv), begleitende Unterstützung. Er steht den Teilnehmenden bei individuellen Anliegen, gerade auch in der Bewerbungsphase, zur Seite.

Die Teilnehmer*innen können darüber hinaus auf den Unternehmerstammtischen des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins interessante Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber kennenlernen und ihr berufliches Netzwerk erweitern.

Die Workshopreihe startet am 18. September 2018 mit einer Auftaktveranstaltung und findet dann jeweils am 21. September, am 17. Oktober, am 31. Oktober sowie am 21. November von 10:00 bis 13:00 Uhr statt. Mit der Abschlussveranstaltung am 30. November 2018 endet das Projekt. Es können auch einzelne Termine besucht werden.

Das LSK-Projekt „JobFit – nachhaltig gesund auf dem Weg zum neuen Job“ ist eine Initiative des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins.

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen der Bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung kontaktieren Sie bitte:
Zdenka Hruby
Leiterin Marketing und Kommunikation
Telefon: 0 30 - 42 01 07 05
E-Mail: hruby@fk-unternehmerverein.de

Mehr Informationen zum Projekt

 

 

  
  

Zurück