Projekte

Projekte der aktuellen Förderperiode 2014-2020

Zurück

Kids-Kiez-Cup


Bezirk(e):
Mitte
Träger:
P.U.K. a malta gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung von Bildung und Beschäftigung mbH
tischer@puk-amalta.de
Projektadresse
P.U.K. a malta gGmbH
Drontheimer Straße 34
13359 Berlin
Kontakt / Ansprechpartner*in
Dr. Elke Tischer
tischer@puk-amalta.de
Christian Otto
otto@puk-amalta.de
Laufzeit: 01.06.2017 - 28.02.2018
Förderprogramm: LSK
Gesamtkosten: 9.975,43 €

Wichtigste Kooperationspartner
Roter Stern Berlin 2012 e.V.
Jugendclub Soko 116
Schirmherrin Frau Dr. Sandra Obermeyer (Jugendstadträtin)
Kurzbeschreibung
Auf den Boltzplätzen in der Bezirksregion Osloser Straße finden die fünf Spieltage des Fußballturniers statt (ab Oktober geht es wetterbedingt in die Sporthalle). Die Teilnahme an den Spielen ist für die Kids als Brücke gedacht, um sie in die umliegenden sozialen Einrichtungen zu bringen, welche außerschulische Bildungsangebote vorhalten (Familienzentrum, Stadtteilzentrum, etc.). Die Gewinne (Teilnahmepreise) im Cup sollen aus kostenloser Teilnahme an Angeboten dieser Einrichtungen bzw. durch deren Personal begleitete Ausflüge zu Orten, die den Interessen der Kids entsprechen, bestehen. Auf diese Weise stellt das Projekt den Erstkontakt der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen mit den Kids her.
Die Fußballturnierreihe „Kids Kiez Cup“ wird von einer Gruppe junger Leute organisiert, welche hinsichtlich ihrer kommunikativen und organisatorischen Fähigkeiten gefördert werden. Diese jungen Leute bilden ein Team, dass sich selbst die Rahmenbedingungen für ihre Zusammenarbeit stellt. Zu diesem Zweck ist die Ausarbeitung eines Zeit- u. Arbeitsplan für 6 Spiel-/Turniertage (pro Monat je 1 Tag) notwendig. Zu erledigende Aufgabenfelder sind dabei Öffentlichkeitsarbeit (Flyer-/Plakate, Soziale Medien/Pressekontakte), Veranstaltungsplanung und Ehrenamtskoordination. Diese Aufgaben setzen nicht die entsprechenden Kompetenzen voraus, sondern sollen im begleiteten „learning by doing“ und in Bildungskursen beim Landessportbund erworben bzw. erweitert werden. Das pädagogische Personal der PUK a malta gGmbH und des Roten Stern Berlin 2012 e.V. begleiten die Teilnehmenden bei ihrer Projekttätigkeit.
Zielgruppe
Zielgruppe des Projekts sind Kinder bis zum Alter von 12 Jahren, welche nicht in einem Sportverein organisiert sind, aber regelmäßig auf dem Boltzplatz ihres Kiezes anzutreffen sind. Sowie junge Menschen, die an Tätigkeiten in der Vereinsorganisation, im Bereich Sport, sozialer Arbeit und in der Pädagogik interessiert sind.

Galerie

  • Preiseinlösung einer Siegermannschaft (Klettern)
  • Anschließende Pokalübergabe der Stadträtin an die Saisonmeister
  • Turniertag 3