Aktuelles

Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen - Lokales Soziales Kapital 2020

31.08.2020

Der Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen für das Programm Lokales Soziales Kapital (LSK) läuft vom 31.08.2020 (Tag der Veröffentlichung) bis 08.10.2020. Projektvorschläge können in dieser Zeit bei den Bezirklichen Bündnissen für Wirtschaft und Arbeit eingereicht werden.

 

Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen - Partnerschaft - Entwicklung - Beschäftigung (PEB) 2020

27.01.2020

Vom 27.01.2020 bis zum 13.03.2020 findet ein Ideenwettbewerb für das Programm „Partnerschaft - Entwicklung – Beschäftigung“ (PEB) statt. In diesem Zeitraum können Sie Ihre Projektvorschläge in den jeweiligen BBWA-Geschäftsstellen einreichen.

 

Local Alliances for Economic Development and Labour in Berlin

16.12.2019

Workshop-Beitrag von Dr. Reiner Aster, Geschäftsführer der zgs consult GmbH, auf dem OECD Local Development Forum in Antwerpen. Die Rückmeldungen aus dem gut besuchten Workshop waren sehr positiv.

 

 

  
 


Aus den Bezirken

Friedrichshain-Kreuzberg: Video- und Installationskünstler*innen: jetzt in Pole-Position mit dem neuen Open Call von Art up, fair.kiez und der Stiftung Berliner Mauer!

17.11.2020
Unter dem Motto „Permeable Place – Fair Transitions“ lanciert das PEB-Projekt „Art up – Erfolg im Team“ gemeinsam mit der Stiftung Berliner Mauer und dem Projekt „fair.kiez" der Wirtschaftsförderung...
 

Friedrichshain-Kreuzberg: Durchstarten statt Abwarten! Wege in sozialversicherungspflichtige Beschäftigungen

19.10.2020
Menschen in 450-€-Jobs dabei zu unterstützen, eine voll sozialversicherte Arbeit zu finden, war das Ziel des dreijährigen PEB-Projektes „Durchstarten statt Abwarten!“, das im August 2020 endete....
 

Pankow: Mit Kunst und Kultur „Zurück ins Leben!“

25.09.2020

18 Monate nach Start des Projektes im Pankower Kunst- und Kulturzentrum Brotfabrik zeigt sich, dass den Teilnehmer*innen das Projekt guttut und dass sie nach einer langen Zeit der Arbeitslosigkeit, Isolation und Resignation Eigeninitiative und Selbstvertrauen (zurück-) gewinnen.

 

  
 


Die Bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit – eine Berliner Förderstrategie

Mit der Umsetzung der Bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit fördert die Senatsverwaltung für Integration Arbeit und Soziales den lokalen Ansatz der europäischen Beschäftigungsstrategie seit 1999 und ergänzt damit die gesamtstädtische Förderpolitik Berlins.

Direkt in den Bezirken werden Kooperationen weiterentwickelt, um die örtlichen Potentiale für Wirtschaftswachstum und mehr Beschäftigung zu erschließen. Unter Mitwirkung der verschiedenen lokalen Akteure werden Aktionspläne und Handlungsfelder erarbeitet und regelmäßig aktualisiert. Die Aktionspläne dienen hierbei als Planungs- und Handlungsrahmen, um

  • lokales Wirtschaftswachstum zu forcieren,
  • Beschäftigungsplätze zu generieren,
  • Ausbildungsplätze zu schaffen und
  • die soziale Infrastruktur zu stärken.

Karte der Berliner Stadtbezirke

Mitte Friedrichshain-Kreuzberg Steglitz-Zehlendorf Charlottenburg-Wilmersdorf Reinickendorf Neukölln Treptow-Köpenick Tempelhof-Schöneberg Spandau Marzahn-Hellersdorf Lichtenberg Pankow